Über TeamWave

So fing alles an
Feedback zu geben und zu erhalten, tut gut und ist für die Zusammenarbeit und Leistung sehr wichtig. Aber wie kann das im Alltag gelingen? Wenn man sich nicht regelmäßig sieht, kaum Zeit dafür hat und „soziale“ Themen schnell an Priorität verlieren und vergessen werden? Diese Herausforderung begründete vor Jahren die Entstehung der TeamWave Methode.
Hier stehen wir heute

Der unerwartet große Erfolg der NICHT ANONYMEN Methode war der ausschlaggebende Punkt TeamWave als eine SaaS Plattform zu entwickeln und zusätzliche Anforderungen aus Projektmanagement, Risiko- & Performancemanagement, Organisationsentwicklung & Unternehmenskultur, Mitarbeitermotivation u.v.m. lebbar zu integrieren.

So geht es weiter

Anregungen unserer Kunden und aus der Anwendung entstandene Ideen fließen in die laufende Weiterentwicklung ein. Ziel ist es, Features auszubauen und weitere Produkte rund um das Thema People Management im digitalen Format zu entwickeln. Damit möchten wir Teams & Führungskräfte mit einfachen und wirkungsvollen Werkzeugen unterstützen.

Heute

Das überdurch­schnittlich positive Feedback der Mitarbeiter unserer Kunden freut mich besonders.

Brigitta Möstl
Gründerin von TeamWave
Von wem wurde TeamWave entwickelt?
Das Design und die Konzeption der Methode, die hinter TeamWave steht, wurde von mir im Rahmen einiger Beratungs- und Coachingprojekte über mehrere Jahre entwickelt. Am Ende der jeweiligen Projekte, waren die Führungskräfte und Mitarbeiter so begeistert, dass sie die Reflexions- & Feedbackmethode weiterverwendet haben. Dieser unerwartete Langzeiterfolg war der Initialzünder um TeamWave mit einem talentierten und kompetenten Entwicklerteam als SaaS Plattform zu realisieren.
Warum ist Transparenz und „nicht Anonymität“ so wichtig?
In meiner Tätigkeit als Managerin, Unternehmerin, Beraterin und Coach in unterschiedlichen Branchen im internationalen und lokalen Kontext, in KMUs oder globalen Großkonzernen habe ich immer wieder eine simple Gemeinsamkeit beobachtet – Menschen sind der größte Erfolgsfaktor, wenn sie offen und wertschätzend miteinander umgehen. Diese Offenheit ist innerhalb eines Teams so wichtig, um Themen direkt ansprechen zu können, eine konstruktive Fehlerkultur zu leben, gemeinsam zu lernen und Ressourcen für Lösungen und positive Veränderungen zu nutzen. Das schafft Zusammenhalt, Vertrauen und Identität. Alles andere basiert auf Misstrauen und ist Ressourcenverschwendung.
Worin liegt genau der Unterschied zu anderen Feedback Tools?
Ein Faktor ist sicher, dass TeamWave innerhalb eines Teams offen einsehbar und nicht anonym ist, das macht handlungsfähig und wird von allen Anwendern sehr geschätzt. Der zweite Faktor ist, dass TeamWave für das operative Business entwickelt wurde – für Führungskräfte und Teammitglieder von Projektteams oder Abteilungen. Genau dort, wo die tägliche Arbeit stattfindet, entsteht Mitarbeiterbindung, Motivation oder Frustration und Kündigung. TeamWave ist eine erfolgreiche und erfrischende Alternative zu bekannten jährlichen Mitarbeiterbefragungen oder anderen anonymen Befragungen.

Betriebe und Mitarbeiter arbeiten besser mit TeamWave Platzhaltertext hier einfügen. Aqui a illupta tiatur sitate ea sollit, que endio. Gitassiti quiqui a illupta tiatur sitate ea sollit, que endio. Gitassiti quibusamus abor Referaten. Ut eumqui occabora nqui a illupta tiatur sitate ea sollit, que endioassiti quiqui a illupta tiatur sitate ea sdio. Gitassiti quibusamus abor reperatem. Ut eumqui e und Mitarbeiter arbeiten besser mit TeamWave Platzhaltertext hier einfügen. Aqui a illupta tiatur sitate ea sollit, que endio. Gitassiti quiqui a illupta

Unsere Werte

Achtsamkeit & Mehrwert

Uns ist es wichtig zuzuhören, unsere Kunden in ihrer Zielsetzung zu erfassen und auf Faktoren zu achten, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind. Mit dem Verständnis, was wird gebraucht und wo steht das Unternehmen in seiner Entwicklung, können wir on top das leisten, was uns wichtig ist – eine ideale Einbettung eines Werkzeugs, das für unsere Kunden einen Unterschied macht.

Freude & Wertschätzung

Für uns ist es wichtig, Freude an unserer Arbeit zu haben. Die Basis dafür ist den Sinn in dem zu sehen, was wir tun und es mit Wertschätzung zu leben. Freude ist für uns eine wichtige Antriebskraft und unsere Wertschätzung im Miteinander verbindet uns als Team. Diese Grundwerte leben wir fachlich und menschlich aus und wissen, es macht uns innovativer, produktiver und es ist gesünder.

Verlässlichkeit

Sinnerfülltes Arbeiten, durchdachte Lösungen und eine technisch ansprechende Umsetzung begeisterten uns. Gleichbedeutend ist für uns eine stabile und konstante Verlässlichkeit in der Umsetzung. Wir sind Innovatoren, Pioniere und Umsetzer und leben Handschlagqualität. Für uns ist Verlässlichkeit nicht nur ein Wort, sondern ein Grundwert für uns als Menschen und als Unternehmen.

Sie sind an der Testversion
interessiert? Gerne ermöglichen
wir Ihnen TeamWave auszuprobieren.

Einfach hier anfragen:

Sie sind an der Testversion
interessiert? Gerne ermöglichen
wir Ihnen TeamWave auszuprobieren.

Einfach hier anfragen: